Bayerische Bio-Erlebnistage

Zum Erleben und Mitmachen: Bereits zum 18. Mal finden in diesem Jahr die Bio-Erlebnistage im gesamten Freistaat statt. Damit ist die Veranstaltungsreihe mit Aktionen wie Gärtnerkursen, Braufesten, Weinlese, Ackerführungen sowie Hof- und Erntedankfesten ein fester Bestandteil des Öko-Marketings in Bayern.
Die Besucher werden von den Erzeugern direkt eingeladen, sich vor Ort zu informieren, mitzumachen und die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft zu erleben. Insgesamt finden im Zeitraum von 1. September bis 7. Oktober 2018 mehr als 290 solcher Hoffeste, Mitmach-Aktionen und Verkostungen rund um den ökologischen Landbau und ökologisch erzeugte Lebensmittel statt.

Initiiert werden die Bio-Erlebnistage durch die Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e. V. (LVÖ) mit seinen Öko-Verbänden Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter, in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Im Überblick: So finden Sie die mehr als 290 Veranstaltungen in ganz Bayern

Auf der Veranstaltungsübersicht unter www.bioerlebnistage.de ist jeder Termin einzeln gelistet und näher beschrieben. Durch die Möglichkeit der Umkreissuche können interessierte Besucher direkt die passenden Aktionen in ihrer Nähe finden. Für 2018 gliedert sich die Verteilung wie folgt:

  • Unterfranken: 32 Veranstaltungen
  • Oberfranken: 20 Veranstaltungen
  • Mittelfranken: 38 Veranstaltungen
  • Oberpfalz: 28 Veranstaltungen
  • Niederbayern: 17 Veranstaltungen
  • Schwaben: 49 Veranstaltungen
  • Oberbayern: 79 Veranstaltungen

Parallel informiert der eigene Facebook-Kanal unter http://www.facebook.com/bioerlebnistage über Aktuelles zu den Bio-Erlebnistagen. So gibt es hier auch über den Herbst hinaus ganzjährig interessantes Hintergrundwissen rund um den Öko-Landbau in Bayern.

Werbemittel und Onlinebanner stehen kostenlos zur Verfügung

Zur Bewerbung der Bio-Erlebnistage stehen verschiedene Werbemittel zur Verfügung, u.a. Plakate, Postkarten und Papiertragetaschen. Diese können ab sofort bestellt werden unter: http://www.bioerlebnistage.de/veranstalter/werbemittel-bestellen/

Für den Einsatz im Netz stehen Werbebanner zum Download zur Verfügung:
http://www.bioerlebnistage.de/veranstalter/download/

Fragen?

Haben Sie noch Fragen zu den Bio-Erlebnistagen?  Bitte wenden Sie sich an das Bio-Erlebnistage-Team unter Tel.: 089/2182-2316; E-Mail: info@bioerlebnistage.de