Chinesischer Besuch in Bayern

Marktübersicht Polen

188.782

Ankünfte In Bayern (2016)

457.682

Übernachtungen in Bayern (2016)

17,3 %

Marktanteil Bayerns an allen Übernachtungen innerhalb Deutschlands (= Rang 1) (2016)

Marktvolumen & Marktposition Deutschland/Bayern

Marktvolumen gesamt 2016

  • Anzahl Einwohner: 38,5 Millionen
  • Auslandsreisen: 17,7 Millionen
  • Auslandsreiseintensität: 53,8 %

Marktanteile Deutschland/Bayern 2016

  • Marktanteil Deutschlands an allen Reisen: 44,6 % (= Rang 1)
  • Marktanteil Bayerns an allen Übernachtungen innerhalb Deutschlands: 17,3 % (= Rang 1)

Ankünfte & Übernachtungen in Bayern 2016

  • Ankünfte: 188.782
  • Übernachtungen: 457.682 (+ 5,6 % zum Vorjahr)

Reiseverhalten (bei Urlaubsreisen nach D)

Urlaubsarten 2016

  • 34 % Städte- oder Eventreise
  • 23 % Urlaub in Feriengebieten
  • 20 % Rundreise

Verkehrsmittel 2016

  • 58 % Auto
  • 16 % Bus
  • 12 % Flugzeug
  • 8 % Zug

Durchschnittliche Aufenthaltsdauer 2016: 5,6 Nächte

Durchschnittliche Aufenthaltsdauer in Bayern 2016: 2,4 Tage

Unterkunftsarten 2015

59 % bezahlte Unterkünfte, davon:

  • 38 % Hotels
  • 7 % Pension
  • 6 % Camping
  • 5 % Ferienhaus/-wohnung

Durchschnittliche Reiseausgaben 2016

  • € 488,- pro Urlaubsreise
  • € 87,- pro Tag

Buchungsverhalten 2015

  • 68 % Vorausbuchung von (Teil-)Leistungen, davon:
    • 58 % im Internet
    • 12 % im Reisebüro
    • 12 % Direktbuchung bei Transportgesellschaften
  • 76 % Internetnutzung zur Reisevorbereitung

Zielgruppen & Marktchancen

  • Städte & Events
  • Kultur
  • Rundreisen
  • Aktivurlaub

Marktbesonderheiten

  • intensive Reisevorbereitung (Internet, Empfehlungen von Verwandten & Bekannten)
  • Erwartung einer umfassenden Betreuung bei Gruppenreisen
  • Zunahme der Geschäftsreisen
  • steigende Nachfrage nach jugendspezifischen Reisethemen

 

Quellen: DZT & Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung