Chinesischer Besuch in Bayern

Marktübersicht Polen

184.051

Ankünfte In Bayern (2015)

432.346

Übernachtungen in Bayern (2015)

16,2 %

Marktanteil Bayerns an allen Übernachtungen innerhalb Deutschlands (= Rang 1) (2014)

Marktvolumen & Marktposition Deutschland/Bayern

Marktvolumen gesamt 2014

  • Anzahl Einwohner: 38,3 Millionen
  • Auslandsreisen: 16,3 Millionen
  • Auslandsreiseintensität: 49,7 %

Marktanteile Deutschland/Bayern 2014

  • Marktanteil Deutschlands an allen Reisen: 4 % (= Rang 1)
  • Marktanteil Bayerns an allen Übernachtungen innerhalb Deutschlands: 16,2 % (= Rang 1)

Ankünfte & Übernachtungen in Bayern 2015

  • Anlünfte: 184.051
  • Übernachtungen: 432.346

Reiseverhalten (bei Urlaubsreisen nach D)

Urlaubsarten 2014

  • 44 % Rundreise
  • 25 % Städte- oder Eventreise
  • 10 % Urlaub in Feriengebieten

Verkehrsmittel 2014

  • 63 % Auto
  • 16 % Bus
  • 15 % Flugzeug
  • 5 % Zug

Durchschnittliche Aufenthaltsdauer 2014: 6,1 Nächte

Unterkunftsarten 2013

40 % bezahlte Unterkünfte, davon:

  • 21 % Hotels
  • 14 % Fernienhaus/ -wohnung
  • 1 % Jugendherberge

Durchschnittliche Reiseausgaben 2014

  • € 386,- pro Urlaubsreise
  • € 63,- pro Tag

Buchungsverhalten 2013

  • 55 % Vorausbuchung von (Teil-)Leistungen, davon:
    • 44 % im Internet
    • 15 % im Reisebüro
    • 2 % Direktbuchung bei Transportgesellschaften
  • 75 % Internetnutzung zur Reisevorbereitung

Zielgruppen & Marktchancen

  • Städte & Events
  • Kultur
  • Rundreisen
  • Aktivurlaub

Marktbesonderheiten

  • intensive Reisevorbereitung (Internet, Empfehlungen von Verwandten & Bekannten)
  • Erwartung einer umfassenden Betreuung bei Gruppenreisen
  • Zunahme der Geschäftsreisen
  • steigende Nachfrage nach jugendspezifischen Reisethemen

 

Quellen: DZT & Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung