Weinberg in Franken

Deutscher Tourismustag 2018

Vom 14. bis 15. November in Bonn. Anmeldung bis zum 5. November möglich.

Der Deutsche Tourismustag ist die größte Fachtagung für die Akteure des Deutschlandtourismus. Er ist eines der wichtigsten Netzwerk-Events des Jahres und bietet die ideale Plattform, um sich mit Experten auszutauschen, alte Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen.

Die Fachtagung findet am Donnerstag, dem 15. November im ehemaligen Plenarsaal des Bundestages im World Conference Center statt. Auf der Agenda steht das Thema “Auswirkungen der Digitalisierung auf die touristische Arbeitswelt”. Gerd Leonhard, Futurist und CEO The Futures Agency, wird mit seiner Keynote in das Thema einführen, bevor weitere Einblicke aus der Praxis folgen. Am Nachmittag widmen wir uns dem Thema “Von Big Data zu Smart Data”. Weitere Details zum Programm folgen in Kürze.

Teilnehmer sind in erster Linie Touristiker aus allen Regionen Deutschlands, Vertreter aus Ministerien des Bundes und der Länder, Vorsitzende und Geschäftsführer touristischer Verbände, Organisationen und von städtischen Marketinggesellschaften, die überregionale wie regionale Presse sowie die touristische Fachpresse.

Bitte beachten Sie die folgenden weiterführenden Links: