Eröffnung des Sehnsuchtsshops

7 Jun 19 | In dieser Woche eröffnet der Sehnsuchtsshop seine digitalen Pforten. Ziel dieses neuen Projekts ist die Entwicklung eines inspirativen Online-Magazins mit authentischen Geschichten über Bayern.

Unter www.sehnsuchtsshop.de bietet die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH traditionell andere Erlebnisse mit ausgewählten Bayern-Botschaftern an, die so nirgends buchbar sind. Wer dabei sein will, muss einen besonderen Preis „zahlen“: Ein ausgefallenes Bewerbungsvideo.

„In Bayern ist vieles möglich, was woanders nicht möglich ist. Diese Einzigartigkeit des Reiselandes Bayern wollen wir mit den „Produkten“ des Shops herausstellen und die Sehnsucht wecken, in diese Erlebnisse und das damit verbundene bayerische Lebensgefühl einzutauchen“, erläutert Barbara Radomski, by.TM-Geschäftsführerin.

Eine interne Jury ermittelt die Gewinner, die dann unter anderem als Co-Dirigent vor 1.000 Musikern auf der Bühne des Blasius Festivals in Fremdingen den Taktstock schwingen oder in der Brennerei der Jungs von Snow White Gin im Spessart ihre eigene Spirituose mit Zutaten aus dem Wald kreieren dürfen. Abgerundet werden die außergewöhnlichen Erlebnisse mit den Bayern-Botschaftern durch die Integration touristischer Programmpunkte und zwei bis drei Übernachtungen in der Region – alles in allem ein unvergesslicher Kurzurlaub in Bayern.

Die Erlebnisse der Gewinner werden nach der Reise für die Website aufbereitet – mit Bildern, Bewegtbild und einem Erfahrungsbericht. „So entstehen aus dem Erlebtem authentische Geschichten über Bayern, die Sehnsucht wecken und den Shop nach und nach zu einem inspirativen Online-Magazin werden lassen“, so Radomski. Der entstandene Content wird über weitere Kommunikationskanäle der by.TM, insbesondere Social Media, gestreut. „Dadurch generieren wir Aufmerksamkeit für das Erlebnis, das Reiseland Bayern und die Heimatregion unserer Botschafter“, fügt die by.TM-Geschäftsführerin hinzu.

Im Sehnsuchtsshop werden in den kommenden Monaten insgesamt zwölf Erlebnisse aus dem gesamten Freistaat präsentiert, für die sich die User bewerben können.

Die Konzeption für den Sehnsuchtsshops entstand in Zusammenarbeit mit der Münchner Kreativagentur Spektrum 44, die auch für die Umsetzung der Microsite verantwortlich zeichnet.