Radtourismus AWARD Bayern 2018

Zum ersten Mal verleiht der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) e.V. Bayern das „Goldene Pedal“ – ein AWARD für die innovativsten und kreativsten Serviceangebote im Radtourismus.

Laut  Radreiseanalyse des ADFC war Bayern im Jahr 2017 die beliebteste Radreiseregion in Deutschland. Der ADFC setzte sich für eine zukunftsweisende Gestaltung touristischer Angebote für den Radtourismus ein und hat im Jahr 2018 zwei Preise vergeben.

Die Gewinner stehen fest!

Der DonautalAktiv e.V. gewinnt in der Kategorie „Gesamtkonzept“: Das Radwegenetz ist perfekt gepflegt und lädt dazu ein die Besonderheiten der DonauTäler und Co.  durch eine schöne thematische Aufbereitung am Wegesrand zu erfahren.

Die Kommunalen Allianzen SpessartKraft e.V sind die Preisträger in der Kategorie „Service“: Die hügelige Region des Spessart ist eine sportliche Herausforderung für konventionelle Räder. Daher wurde mit 52 E-Bike-Ladestationen ein hoch attraktives Angebot für E-Bikes geschaffen.

Erfahren Sie hier mehr zum ADFC Bayern Award.

Bis zum 15. Januar 2018 konnten sich Tourismus-Gemeinschaften sowie -verbände, Vereine, Unternehmen, öffentliche oder private Institutionen und Einzelpersonen unter https://www.adfc-bayern.de/tourismus/award/ bewerben. Die AWARD-Gewinner wurden auf der Reise- und Freizeitmesse f.re.e im Februar 2018 geehrt. Medienpartner ist der Bayerische Rundfunk.