Herrschaftliches Bayern

Herrschaftliches Bayern

Herrschaftliches Bayern steht für eine Form des besonderen, “royalen“ Reisens, die den (potenziellen) Gast zu Orten der Sehnsucht führt, ihm Einblick gewährt in eine völlig andere Welt – in die Welt des bayerischen (Land-)Adels, des herrschaftlichen, aristokratischen Bayerns mit all seinen Facetten. Dazu gehören sowohl die Schlösser und Gärten bzw. Parks als auch traditionsreiche Handwerksbetriebe und Manufakturen sowie geschichtsträchtige kulinarische Stätten. Ergänzt wird das Angebot durch kulturelle Events in den herrschaftlichen Parks/Gärten bzw. Anwesen.

Zur Themenseite auf bayern.by: Herrschaftliches Bayern

Was bedeutet Herrschaftliches Bayern?

Herrschaftliches Bayern steht für eine Form des besonderen, „royalen“ Reisens, die den potenziellen Gast zu Orten der Sehnsucht führt, ihm Einblick gewährt in eine völlig andere Welt – in die Welt des bayerischen (Land-)Adels, des herrschaftlichen, aristokratischen Bayerns mit all seinen Facetten. Dazu gehören sowohl die Schlösser und Gärten bzw. Parks als auch traditionsreiche Handwerksbetriebe und Manufakturen sowie geschichtsträchtige kulinarische Stätten. Ergänzt wird das Angebot durch kulturelle Events in den herrschaftlichen Parks/Gärten bzw. Anwesen.

Welche Zielgruppe wollen wir mit dem Herrschaftlichen Bayern ansprechen?

  • kultur- und erlebnisorientierte Menschen aus dem konservativ-etablierten Milieu
  • mit hohem Qualitätsbewusstsein und Exklusivitätsanspruch sowie besonderem Interesse an Authentizität und Originalität

Folgende Partner können sich an Herrschaftliches Bayern beteiligen:

  • Gärten/Parks & Anwesen: Schloss-/Kurparks, Schlösser, Herrenhäuser, (Schloss-)Hotels
  • Manufakturen/Handwerk: z. B. ehem. königliche Hoflieferanten, Brauereien, Glas-/Porzellanmanufakturen, Feinkosthäuser, Edel-Confiserien
  • Kulinarik: geschichtsträchtige Restaurants, Weingüter, …
  • Kultur: Konzerte, Festspiele, Museen, Ausstellungen, Poloturniere etc.

Folgende Voraussetzungen sollten jedoch erfüllt sein:

  • aristokratischer Hintergrund (bspw. ehem. königlicher Hoflieferant, (Königs-)Schlösser, Hof-/Schlossgärten, Festspiele/Konzerte in herrschaftlichen Anwesen) oder
  • aktuelle Verbindung zum Adel (von Adelsfamilien geführte Unternehmen)
  • das „herrschaftliche, royale Bayern“ muss erlebbar und authentisch sein

Welche Vorteile haben Sie als Partner vom Herrschaftlichen Bayern?

  • exklusives Werbeumfeld für Ihr herrschaftliches Angebot
  • Ansprache einer besonders kaufkräftigen Zielgruppe mit hohem Qualitätsbewusstsein und Exklusivitätsanspruch sowie Interesse an Authentizität und Originalität
  • Partnerpakete mit ausgeglichenem Marketing-Mix und ganzjähriger Marktpräsenz

Ihre Ansprechpartnerin:

Olivia Meurer

Manager Markt- und Themenmanagement D A CH; Herrschaftliches Bayern, Kulinarik

In diesem Bereich halten wir folgende Beteiligungsmöglichkeiten für Sie bereit: