0
Meine Auswahl
+
Hinzufügen

Asian Connection: Maßnahmenpaket Japan

Im Rahmen der Asian Connection Japan schließen sich bayerische Leistungsträger aus den Bereichen Destinationen und Dienstleistung (Hotellerie, Freizeitunternehmen, Transportunternehmen etc.) zusammen, die an einer gemeinsamen Vermarktung des Marktes Japan interessiert sind. Die Marktbearbeitung erfolgt in Zusammenarbeit mit der DZT. 2018 wird ein starker Fokus auf dem Bereich Social Media & Digital liegen und dabei besonders die Zielgruppe der jungen, berufstätigen Frauen.

Die Eckdaten zur Maßnahme

Zielgruppe
japanische Konsumenten, Reiseindustrie und Reisepresse

Laufzeit
Januar bis Dezember 2018

Darstellung

Social Media & Digital:

  • Präsentation des Partners auf der japanischen Website www.bayern.jp mit Verlinkung des Eintrages auf die Partner-Website
  • 1 Artikel pro Partner in einem DZT E-Mail-Newsletter an ca. 80.000 Konsumenten
  • Online-Kampagne auf einem führenden Reiseportal/Reiseblog mit Integration des Partners auf der Kampagnen-Microsite sowie Online Reisegewinnspiel im Rahmen einer Influencerreise nach Bayern (Influencerreise mit Unterstützung durch Partner)

Sales & Marketing Aktivitäten:

  • Integration in eine Länderproduktreise nach Bayern für FIT Reiseveranstalter inklusive Integration in eine Verkaufskampagne für Programme nach Bayern auf den Buchungsplattformen der FIT Anbieter
  • Integration in ein Advertorial in einem Frauen-Magazin
  • Erstellung und Vertrieb eines japanischen Factsheets für Ihre Destination/Produkt

 

Logointegration
Eine Logointegration ist nicht möglich.

Abgabetermin für Ihre Inhalte
15.12.2017

Ihre Beteiligungsmöglichkeiten

Format der Darstellung / Preis

  • Asian Connection Japan Jahresbeitrag / € 2.999,– zzgl. MwSt.
    (Pakete können geteilt werden, z. B. Destination mit Hotel.
    Voraussetzung: 1 zentraler Ansprechpartner)
0
Meine Auswahl
+
Hinzufügen

Ihre Ansprechpartnerin:

Claudia Mitchell
Claudia Mitchell

Leitung Auslandsmarketing

Susanne Miller

B2B Auslandsmarketing