Soziales Engagement im bayerischen Tourismus

CSR – verantwortliches unternehmerisches Handeln in Bayern sichtbar machen

Auch ein Thema für den Tourismus: Auf www.wirtschaft-weiss-blau.de werden Beispiele dafür gesammelt, wie  sich Unternehmen freiwillig und über das Kerngeschäft hinaus für Gesellschaft und Umwelt engagieren.

Corporate Social Responsibility (CSR) bezeichnet eine verantwortungsvolle Unternehmensführung, die faire Geschäftspraktiken, mitarbeiterorientierte Personalpolitik, Ressourcenschonung, Schutz von Klima und Umwelt und auch Engagement vor Ort und verantwortliches Handeln in der Lieferkette umfasst.

Die vbw – Vereinigung der bayerischen Wirtschaft e.V. verfolgt mit der 2011 gestarteten Internetplattform das Ziel, das freiwillige gesellschaftliche Engagement einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen. Schirmherrin der Initiative ist Frau Staatsministerin Kerstin Schreyer.

CSR steht für verantwortliches unternehmerisches Handeln – im Kerngeschäft und darüber hinaus. Unternehmen nehmen freiwillig und zusätzlich zur unternehmerischen Grundverantwortung gesellschaftliche Verantwortung wahr, indem Sie  z.B.:

  • verstärkt in Bildung / Ausbildung investieren
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fair behandeln, fördern und beteiligen
  • Maßnahmen zugunsten der Mitarbeitergesundheit und/oder Chancengleichheit und Inklusion ergreifen
  • mit natürlichen Ressourcen schonend und effizient umgehen
  • soziale und karitative Projekte unterstützen
  • Wissenschaft, Kultur, Sport fördern
  • kulturelle Vielfalt und Toleranz innerhalb ihres Betriebes fördern
  • darauf achten, in der Wertschöpfungskette – in ihrem Einflussbereich – sozial und ökologisch verantwortungsvoll zu produzieren
  • Freiräume für ehrenamtliche Tätigkeiten einräumen
  • Maßnahmen zur Korruptionsprävention fördern
  • Menschenrechte und die ILO-Kernarbeitsnormen wahren und einen Beitrag leisten, sie international durchzusetzen.

Mehr Informationen und die Möglichkeit, auch Ihr Engagement zu zeigen, finden Sie unter https://www.wirtschaft-weiss-blau.de/mitmachen/mitmachen.html