Digitalisierung ist das Thema des Bayerischen Tourismustages 2016

Bayerischer Tourismustag 2016

Der Bayerische Tourismustag 2016 widmete sich am 2. Dezember dem Thema „Digitalisierung im bayerischen Tourismus“. Bayerns Wirtschaftsministerin und Schirmherrin Ilse Aigner begrüßte die rund 700 Gäste in der Messe Augsburg und stellte fest: „Jede Tourismusdestination braucht eine digitale Strategie. Deswegen haben wir zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik  einen Handlungsleitfaden zum digitalen Wandel im bayerischen Tourismus erstellt. So setzen wir Impulse für innovative digitale Lösungen und präsentieren anschauliche Beispiele, wie der Gast schnell und unkompliziert an alle für ihn relevanten Informationen kommt – von der Anreise bis zum Urlaubserlebnis vor Ort.“

Die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM) nutzt bereits heute alle digitalen Kanäle. „Die Digitalisierung gibt uns Werkzeuge an die Hand, mit denen sich die Bedürfnisse der Gäste einfacher und schneller als früher erkennen und erfüllen lassen“, sagt Staatssekretär Franz Josef Pschierer, Aufsichtsratsvorsitzender der Tourismusmarketingorganisation. „Wir setzen bei unserer Arbeit bereits bei der Inspiration potentieller Gäste an. Dafür bieten uns die digitalen Medien zahlreiche Möglichkeiten.“

Zu den Rednern auf dem Bayerischen Tourismustag 2016 gehörten neben Staatsministerin Aigner auch Sarah Fix-Bähre, Industry Leader Google Deutschland, Andreas Gall, Chief Technical Officer Red Bull Media House, Wolfgang Inninger, Leiter Projektzentrum Verkehr, Mobilität und Umwelt des Fraunhofer IML sowie Dr. Michael Braun, Geschäftsführender Vorstand des Tourismusverband Ostbayern e.V., und Magdalena Lexa, Leiterin Onlinebuchung bei der Bayern Reisen & Service GmbH. Abgerundet wurde das Programm von einer Podiumsdiskussion, bei der neben Staatssekretär Franz Josef Pschierer auch Sarah Fix-Bähre, Andreas Gall und Wolfgang Inninger über das Tagesthema „Digitalisierung im bayerischen Tourismus“ diskutierten.

Folgende Downloads stehen zur Tagung zur Verfügung:

 Der Tourismustag 2016 in Bildern: